Jetzt reicht es uns mit den Katastrophenmeldungen!

 

Jetzt reicht es uns mit den Katastrophenmeldungen und der Weltuntergangsstimmung!

Travel to Life nimmt den Kampf gegen die einseitige Darstellung seitens der Medien zum Zustand unserer Welt hiermit auf und hat seine Sendereihe "Positive News" gestartet, um zu zeigen, dass die Welt trotz aller Mißstände, Konflikte und Ungerechtigeiten ein schöner Platz zum Leben, Reisen und Glücklichsein ist, zumindest mehr als man den Eindruck bekommt, wenn man die täglichen Nachrichten verfolgt. Was so gut wie nie gesagt wird, sind die positiven Dinge, man kann Vermutungen anstellen, weshalb dies so ist... Wir als Reiseveranstalter haben "die Welt" gesehen, und nicht immer nur von der Sonnenseite!

Dennoch in Abwägung aller Aspekte kommen wir zu dem Schluss, dass es viel mehr Grund zur Lebensfreude gibt und diese lassen wir uns einfach nicht nehmen. Daher schauen Sie sich bitte einmal unsere Auftakt-Clips auf Facebook und Youtube an, davon wird es in Zukunft in "regelmäßig unregelmäßigen" Abständen weitere Folgen geben...das kann natürlich nicht ohne Humor gehen...

Live aus dem Travel To Life Studio mit "Positive News"!

Endlich mal nicht erreichbar! Handy-freie Wanderreise auf den Liparischen Inseln


 

 

Handyfreie Reise auf Panarea

Stuttgart/Hannover, 19.02.2018   Smartphones erleichtern das Leben. Überall erreichbar, Mails checken von unterwegs, Posten von Bildern und Ereignissen, kein Zweifel, die Vorteile liegen auf der Hand. Aber was macht das aus unserem Alltag, wenn wir am Wochenende vom Chef angesimst werden? Wenn das „Bing“ minütlich irgendwelche Mitteilungen aus allen möglichen Whatsapp-Gruppen ankündigt? Psychologen sehen mittlerweile einen zunehmenden Stresspegel, der bei stets ansprechbaren Arbeitnehmern, aber auch im privaten Bereich zu verzeichnen ist. Immer mehr Menschen fühlen sich auch mittlerweile genervt von der Smartphone-Diktatur, nur – wie kommt man heutzutage nur raus aus diesem Hamsterrad? Und wie erholsam ist ein Urlaub, bei dem ständig der Alltag zuhause aufblinkt?

Der Stuttgarter Reiseveranstalter Travel To Life hat als einer der ersten Unternehmen in Deutschland eine „Handy-freie Reise“ im Programm.

Und diese führt auch noch in eine extrem abseits gelegene Region in Europa, nämlich auf die Liparischen Inseln, auch einigen Vielgereisten als Äolische Inseln bekannt. Hier auf diesen vulkanischen Inseln nördlich von Sizilien verliert man laut Geschäftsführer und Inselkenner Andreas Damson sehr schnell das Gefühl, irgendetwas zu verpassen, wenn man einmal für 10 Tage ohne Smartphone verbringt: „Die Andersartigkeit und idyllische Ruhe dieser Lebenswelt passt absolut zu dem Wunsch, sich einmal aus allem auszuklinken“.

Die Reise auf die Inseln Panarea, Filicudi und Salina verbindet dazu noch Inselhüpfen mit Wandern und Baden.

Alle drei Inseln sind Teil des Äolischen Archipels, das aus insgesamt sieben Eilanden besteht, jede ist verschieden und auf seine eigene Weise idyllisch und vom Tourismus noch weitgehend unberührt. Dazu besteht auf der Reise noch die Möglichkeit, einen Nachtausflug auf die aktive Vulkaninsel Stromboli zu unternehmen, mit dem Bergführer geht es dabei in zweieinhalb Stunden auf den Krater, der viertelstündlich eine 50 bis 60 Meter hohe Lavafontäne in den Nachthimmel spuckt, ein spektakuläres Schauspiel für geübte Wanderer. Die weiteren Wanderungen auf Panarea, Filicudi und Salina sind moderat und führen durch traumhafte Landschaften, stets mit Blick auf die anderen Inseln. Und so manche endet dann mit Baden in einer einsamen Bucht.
Fotografieren kann man entweder „mit dem Auge“ oder mit herkömmlichen Kameras. Zu Beginn sammelt der Reiseleiter die Handys bis zum Ende der Reise ein. Er selbst hat natürlich zur Sicherheit und für Notfälle eins dabei. Reichlich Gelegenheit also, sich einmal auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu besinnen und den Luxus zu genießen, einmal für 10 Tage nicht erreichbar zu sein.

Leistungen, Termin und Preis:
Flug ab/an Frankfurt - Catania (andere Abflughäfen auf Anfrage, ggf. Aufpreis)
Alle Transfers im Bus (auf Siziilien) und mit öffentlichen Linienboote auf den Inseln
9 Nächte in 2 - 3* Hotels mit Halbpension im DZ mit Du/WC
Reiseprogramm wie beschrieben
Qualifizierte deutschsprachige Travel To Life-Reiseleitung und Wanderführung
vom 21.09. - 30.09.18
€ 1.850,- pro Person

Hier finden Sie mehr über die 10-tägige Wanderreise auf die Liparischen Inseln


ARTIKEL ALS PDF zur handyfreien Reise HERUNTERLADEN

BILDER ZUM HERUNTERLADEN

Handyfreies Reisen auf den Liparischen Inseln

Abendstimmung auf den Liparischen Inseln
 

 

Messetraining für Ihr Standpersonal

Messe-Training für Ihr Standpersonal auf Reisemessen

Seminarleitung: Thomas Jeske

Pünktlich zum Auftakt der Reisemessen in Deutschland und exakt vor der größten Publikumsmesse Deutschlands, der CMT in Stuttgart, bieten wir allen Reiseveranstaltern und Messeausstellern der Touristik ein kurzes und effizientes Tagesseminar, um Ihre Mitarbeiter/innen perfekt auf ihre Aufgaben am Messestand vorzubereiten.

Allzu häufig werden Reisemessen unter Stress und Zeitdruck vorbereitet und durchgeführt.

Oft zu einem hohen Preis. Meist werden interne Mitarbeiter/innen aus dem Innendienst oder Reiseleiter/innen für den Standdienst eingeteilt, die zwar in ihrem Fach hoch kompetent sind, deren Hauptjob jedoch meist nicht die Messestand-Betreuung ist, da wird sich dann gerne mal auf autodidaktisches Talent verlassen. Und das ist grundsätzlich ja auch gut so.

Was dabei allerdings gerne auf der Strecke bleibt, ist die mentale und methodische Vorbereitung der Mitarbeiter/innen, die dann vor Ort den Umsatz steigern sollen, damit sich dieses Marketingtool „Messe“ wirtschaftlich lohnt.

Damit dies auch geschieht, sollten Sie Ihr Personal gut auf Ihre Aufgaben vorbereiten, vor allem das Bewusstsein schärfen, nicht nur „beratend“ tätig zu sein, sondern auch „verkaufend“, getreu dem Motto „freundlich, zügig und sicher überzeugen“.

Inhalte:

  • Transfer der Counterkommunikation und des Telefonverhaltens an den Messestand
  • Smalltalk/ Icebreaker
  • Innere Haltung und äußere Wahrnehmung
  • Werkzeuge für die authentische und freundliche Übermittlung meines Anliegens
  • Wie erfahre ich, was der Messebesucher will?
  • Eingehen auf persönliche Anliegen und individuelle Anforderungen

Methoden / Mittel: Vortrag, Simulation (!), Austausch, Arbeitsmaterial

Seminarvolumen: 1 Tag (8 Stunden inkl. Pausen)

Allen Teilnehmer/innen wird nach erfolgreicher Teilnahme ein T&P-Zertifikat ausgehändigt.

Termin:  Freitag, 12.01.18 von 10 – 18 Uhr

Preis: 169,- € zuzgl. MwSt.

Seminarort:  Stuttgart (Stadtteil S-West)

Leistungen:

  • Fortbildung wie beschrieben, 8 Stunden Seminarvolumen inkl. Pausen
  • T&P-Seminarleitung durch Thomas Jeske
  • Kaffee, Tee, Gebäck, Mineralwasser

Weitere Verpflegung und ggf. Unterbringung sind individuell zu organisieren, gerne unterstützen wir Sie dabei!

Gruppengröße: 6-12 Personen

Interesse? Anmeldungen nehmen wir gerne per MAIL und telefonisch unter 0711-7586777 entgegen.

 

Ihr Seminarleiter Thomas Jeske

Ausgebildeter Touristiker, zertifizierter NLP Practitioner. Betrieblicher Gesundheitsmanager. Fast 20 Jahre Erfahrung in der Touristik in Reisebüros und bei Reiseveranstaltern. Als Seminarleiter in den Bereichen Telefon- und Kommunikationstraining mit über 10 jähriger Erfahrung. Herr Jeske arbeitet täglich mit Kunden und Dienstleistern und ist daher sehr praxisorientiert.
Der Kölsche Blickwinkel "Et kütt wie et kütt" ist ein Credo, das zusammen mit einer nach allen Seiten offenen Herangehensweise viele Projekte in Bewegung gebracht hat und auch schwierige Herausforderungen im zwischenmenschlichen beruflichen Umfeld zusammen mit den Beteiligten zu einem günstigen Verlauf geführt hat. Ein weiterer Antrieb ist Neugier: Du machst etwas gut? Dann zeige mir, wie Du es machst. Hier zu der Webseite von Herrn Thomas Jeske: http://www.thomasjeske.de

Uganda/Ruanda - Aufbruch zum Planeten der Affen! Zusatztermin

 

 

Uganda/Ruanda. Welche Gedanken wecken diese Länder in unseren Köpfen? Genau! Dichter, tiefer Dschungel und das, warum jeder Mensch einmal in seinem Leben dorthin reisen sollte: Begegnungen mit Gorillas und Schimpansen. Auf dieser Reise haben wir als größtes Highlight die Beobachtung dieser einmaligen Menschenaffen hautnah. Spüren Sie die Nähe, die Verbundenheit und unser Herz, wenn es durch diesen Moment bis zu unserer Halskrause hinauf pocht.

Diese einmalige Reise ist so stark nachgefragt, dass wir einen Zusatztermin mit unserem erfahrenen, langjährigen Profi-Reiseleiter Mario Hecktor aufgelegt haben. Wenn es eine Reise im Leben gibt, die man unternommen haben muss, dann ist es diese. Zögern Sie nicht, buchen Sie jetzt!

Nächster Termin:  21.08.2018-02.09.2018           Preis pro Person: 3.690,00EUR

Und hier geht´s zur Reise.

Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56