Teilnehmerstimmen zu unserer Reisen

Hier möchten wir gerne begeisterte Reisende zu Wort kommen lassen, die bereits an unseren Travel To Life-Erlebnisreisen teilgenommen haben:


Island
"Ein richtiges Erlebnis! Island, 2 Wochen ohne Regen! Durch die flexible Routengestaltung von Reiseleiter Hellmut haben wir viel mehr gesehen als erwartet!"
(Max M., Sonthofen)

Ich muss ja sagen, dass echt unterwegs viel schief gegangen ist und das Wetter war schrecklich! Aber Dennis hat es immer wieder geschafft, uns zu motivieren und uns bei der Stange zu halten. Ich weiß nicht, ob ich wieder nach Island möchte (so viel Regen), aber Dennis hat uns als Team echt zusammen geschweißt!
(Ingrid P., Waltenhofen)


Reiseablauf so beibehalten! Dadurch, dass wir Zelte hatten, waren wir flexibel und konnten die Route bzw. den Ab.auf beliebig verändern. Zeit zum Lesen oder zum entspannt in der Sonne liegen gab es wenig. Aber wir wollen ja Abenteuer!

(Frau Pickelmann)

Madagaskar

"Es war eine geniale Madagaskar-Reise mit phantastischen Leuten, danke!"
(N., Ebmatingen, Schweiz)

"Es war eine wunderschöne Reise, so wie ich es mir vorgestellt hatte. Habe sogar noch mehr gesehen, als erwartet. Würde sofort wieder fahren..."
(Margarita P., Linz, Österreich)


"Mario hat sich als kompetenter Reiseleiter erwiesen, mit kenntnisreichen Ausführungen, immer nett und gut gelaunt. Weiter so!!"
(Hans-Jürgen S., Freiburg)


"Die Reise war ein echtes Erlebnis. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl konnten wir flexibel die Abläufe mitbestimmen... Danke!"
(Alexandra G., Stuttgart)


Mongolei

"Wow, was für eine Reise, ich bin noch ganz hin und weg! Die Mongolei mit soviel Zeit und Muse zu bereisen, Landschaften unbegreiflich schön, die Wanderungen mehr als beflügelnd. Fahre nächstes Jahr wieder mit Euch, tolles Reiseprinzip!"
(Arno P., Hamburg)

Tansania

Vielen Dank an unser fleißiges Team in Tansania! Das Essen war köstlich!
(Alexa H., Hannover)

Liparische Inseln

Die Liparischen Inseln ist ein unglaublich spannendes Ziel, und das mitten in Europa. Ich hätte nie gedacht, dass die Inseln so unterschiedlich sind. Die Hotels waren teilweise etwas einfach und das Zimmer auf Alicudi ziemlich dunkel (die nach vorne waren sehr viel besser). Die Überfahrten mit den Schnellfähren klappen gut und sparen Zeit. Wir sind auch 1 Mal mit einem proivat gecharteten Boot von Lipari nach Vulcano gefahren, das war natürlich noch viel besser. Theo Weck hat sehr begeistert die Reise geleitet, man merkt, dass sie aus Sizilien kommt und daher die Mentaltät der Menschen sehr gut kennt und viel darüber erzählen kann.
(Thomas, Hamburg)

Reisebericht  vom 2-11 Juni 2017

Nachdem ich auf den passenden Reiseanbieter im Internet gestoßen bin, konnte sich endlich mein Wunsch zu den "7 Perlen" im Mittelmeer erfüllen; den schönsten Inseln Europas.
Durch eine Fernseh-Dokumentation angeregt, war ich nun gespannt, was mich life erwartet.
Wer Natur und Ursprünglichkeit liebt, dem geht das Herz hier auf. Es ist ein Fest für die Sinne. Jedoch bin ich überzeugt, daß man die schönsten und intensivsten Eindrücke nur beim Wandern gewinnt; wie bei dieser Reise. Beschaulichkeit und Ruhe lassen hier schnell entspannen. Hier habe ich wieder meine Leidenschaft fürs Fotografieren ausleben können; die Farben und Motive, einfach wunderbar!
Natürlich kamen wir, unsere nette Reisetruppe, auch kulinarisch hier voll auf unsere Kosten. Fischreiche Gewässer liefern feinsten Fisch,  dazu köstliches Gemüse und natürlich auch süsse Dolci.
Die Reise war von Anfang bis Ende sehr gut geplant. Durch den netten, sympathischen, stets entspannten Reiseleiter Heiko Heltorf durften wir einen herrlichen Urlaub genießen. Er zeigte uns die schönsten Seiten der Inseln, wobei jede ihren eigen Charme besitzt;
Erzählungen rundeten das Erleben ab. Das Highlight, die Besteigung des Strombolis am Abend bei untergehender Sonne und aufgehendem Vollmond war ein besonderes Erlebnis und Abenteuer.
Diese Reise, abseits des Massentourismus; einfach wunderschön!
Über "T&P", demnächst "Travel to Life", kann ich mir gut vorstellen, nochmals zu verreisen.
 (Christel Schmänk, Hamminkeln)

09.-18. Juni 2017

Ausgezeichnet gute und sympathische Reiseleiterin, kompetent bei Wissensvermittlung und Organisation, hilfsbereit
(Frau Rosefeldt S.)

Grönland

Vielen Dank für die hervorragende Organisiation unserer Grönlandreise. Ich habe mich sicher gefühlt. Gerne reise ich wieder mit Ihnen.
(Ann-Kathrin S., Oerlikon, Schweiz)

Moldawien

Unser Reiseleiter Anton hat es verstanden, uns für Land und Leute zu begeistern!!! Durch seine offene sympathische Art hat er oft Kontakt zu Einheimischen hergestellt und uns immer einbezogen, dadurch sind viele schöne Situationen und Begegnungen entstanden - danke !! Auch der Fahrer des Busses "Tudor" war wunderbar, es herrschte eine schöne Atmosphäre, fast familiär. Da Anton fließend russisch spricht, konnte er auch über Tudor viele Fragen klären, die wir noch über Land und Leute und Rezepte usw. hatten. Am besten hat uns gefallen: Die Wanderung in Orheiul Vechi, durch ein altes moldawisches Dorf und dann unten am Nistru entlang. Wir sind noch hinaufgeklettert in alte verlassene Höhlen. Eine wunderbare Landschaft, besonders schön im Frühjahr. Alles andere hat uns auch begeistert.
(Harald S., Neumünster)

Sehr positiv. Der ständige Kontakt mit der Bevölkerung und dadurch wichtige, nachhaltige Akzente mit nach Deutschland genommen.

(Herr Brust)
 
 
Hier möchten wir gerne begeisterte Reisende zu Wort kommen lassen, die bereits an unseren Travel To Life-Erlebnisreisen teilgenommen haben: Island "Ein richtiges Erlebnis! Island, 2 Wochen ohne Regen! Durch die flexible Routengestaltung von Reiseleiter Hellmut haben wir viel mehr gesehen als erwartet!"(Max M., Sonthofen) Ich muss ja sagen, dass echt unterwegs viel schief gegangen ist und das Wetter war schrecklich! Aber Dennis hat es immer wieder geschafft, uns zu motivieren und uns bei der Stange zu halten. Ich weiß nicht, ob ich wieder nach Island möchte (so viel Regen), aber Dennis hat uns als Team echt zusammen geschweißt!(Ingrid P., Waltenhofen) Reiseablauf so beibehalten! Dadurch, dass wir Zelte hatten, waren wir flexibel und konnten die Route bzw. den Ab.auf beliebig verändern. Zeit zum Lesen oder zum entspannt in der Sonne liegen gab es wenig. Aber wir wollen ja Abenteuer! (Frau Pickelmann) Madagaskar "Es war eine geniale Madagaskar-Reise mit phantastischen Leuten, danke!"(N., Ebmatingen, Schweiz) "Es war eine wunderschöne Reise, so wie ich es mir vorgestellt hatte. Habe sogar noch mehr gesehen, als erwartet. Würde sofort wieder fahren..."(Margarita P., Linz, Österreich) "Mario hat sich als kompetenter Reiseleiter erwiesen, mit kenntnisreichen Ausführungen, immer nett und gut gelaunt. Weiter so!!"(Hans-Jürgen S., Freiburg) "Die Reise war ein echtes Erlebnis. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl konnten wir flexibel die Abläufe mitbestimmen... Danke!"(Alexandra G., Stuttgart) Mongolei "Wow, was für eine Reise, ich bin noch ganz hin und weg! Die Mongolei mit soviel Zeit und Muse zu bereisen, Landschaften unbegreiflich schön, die Wanderungen mehr als beflügelnd. Fahre nächstes Jahr wieder mit Euch, tolles Reiseprinzip!"(Arno P., Hamburg) Tansania Vielen Dank an unser fleißiges Team in Tansania! Das Essen war köstlich!(Alexa H., Hannover) Liparische Inseln Die Liparischen Inseln ist ein unglaublich spannendes Ziel, und das mitten in Europa. Ich hätte nie gedacht, dass die Inseln so unterschiedlich sind. Die Hotels waren teilweise etwas einfach und das Zimmer auf Alicudi ziemlich dunkel (die nach vorne waren sehr viel besser). Die Überfahrten mit den Schnellfähren klappen gut und sparen Zeit. Wir sind auch 1 Mal mit einem proivat gecharteten Boot von Lipari nach Vulcano gefahren, das war natürlich noch viel besser. Theo Weck hat sehr begeistert die Reise geleitet, man merkt, dass sie aus Sizilien kommt und daher die Mentaltät der Menschen sehr gut kennt und viel darüber erzählen kann.(Thomas, Hamburg) Reisebericht  vom 2-11 Juni 2017 Nachdem ich auf den passenden Reiseanbieter im Internet gestoßen bin, konnte sich endlich mein Wunsch zu den "7 Perlen" im Mittelmeer erfüllen; den schönsten Inseln Europas.Durch eine Fernseh-Dokumentation angeregt, war ich nun gespannt, was mich life erwartet.Wer Natur und Ursprünglichkeit liebt, dem geht das Herz hier auf. Es ist ein Fest für die Sinne. Jedoch bin ich überzeugt, daß man die schönsten und intensivsten Eindrücke nur beim Wandern gewinnt; wie bei dieser Reise. Beschaulichkeit und Ruhe lassen hier schnell entspannen. Hier habe ich wieder meine Leidenschaft fürs Fotografieren ausleben können; die Farben und Motive, einfach wunderbar!Natürlich kamen wir, unsere nette Reisetruppe, auch kulinarisch hier voll auf unsere Kosten. Fischreiche Gewässer liefern feinsten Fisch,  dazu köstliches Gemüse und natürlich auch süsse Dolci.Die Reise war von Anfang bis Ende sehr gut geplant. Durch den netten, sympathischen, stets entspannten Reiseleiter Heiko Heltorf durften wir einen herrlichen Urlaub genießen. Er zeigte uns die schönsten Seiten der Inseln, wobei jede ihren eigen Charme besitzt;Erzählungen rundeten das Erleben ab. Das Highlight, die Besteigung des Strombolis am Abend bei untergehender Sonne und aufgehendem Vollmond war ein besonderes Erlebnis und Abenteuer.Diese Reise, abseits des Massentourismus; einfach wunderschön!Über "T&P", demnächst "Travel to Life", kann ich mir gut vorstellen, nochmals zu verreisen. (Christel Schmänk, Hamminkeln) 09.-18. Juni 2017 Ausgezeichnet gute und sympathische Reiseleiterin, kompetent bei Wissensvermittlung und Organisation, hilfsbereit(Frau Rosefeldt S.) Grönland Vielen Dank für die hervorragende Organisiation unserer Grönlandreise. Ich habe mich sicher gefühlt. Gerne reise ich wieder mit Ihnen.(Ann-Kathrin S., Oerlikon, Schweiz) Moldawien Unser Reiseleiter Anton hat es verstanden, uns für Land und Leute zu begeistern!!! Durch seine offene sympathische Art hat er oft Kontakt zu Einheimischen hergestellt und uns immer einbezogen, dadurch sind viele schöne Situationen und Begegnungen entstanden - danke !! Auch der Fahrer des Busses "Tudor" war wunderbar, es herrschte eine schöne Atmosphäre, fast familiär. Da Anton fließend russisch spricht, konnte er auch über Tudor viele Fragen klären, die wir noch über Land und Leute und Rezepte usw. hatten. Am besten hat uns gefallen: Die Wanderung in Orheiul Vechi, durch ein altes moldawisches Dorf und dann unten am Nistru entlang. Wir sind noch hinaufgeklettert in alte verlassene Höhlen. Eine wunderbare Landschaft, besonders schön im Frühjahr. Alles andere hat uns auch begeistert. (Harald S., Neumünster) Sehr positiv. Der ständige Kontakt mit der Bevölkerung und dadurch wichtige, nachhaltige Akzente mit nach Deutschland genommen. (Herr Brust)     Reiseleiter
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56