Deutschland - 16. freies Reiseleitertreffen

in Bad Karlshafen-Helmarshausen (ACHTUNG: NEUER TERMIN UND NEUER AUSTRAGUNSORT!!!)

Den Termin 2020 geben wir voraussichtlich Ende Mai bekannt!

Seit 2008 und dieses Jahr nun schon zum 16. Mal vom 13.12..-15.12.2019 organisiert Travel & Personality (als Marke von Travel To Life) die "freien" (Veranstalter-unabhängigen) Reiseleiter-Treffen, zu denen alle tätigen Reiseleiterinnen und Reiseleiter aller Reiseveranstalter, AbsolventInnen unserer Ausbildungsseminare sowie Vertreter von Reiseveranstaltern zum Selbstkostenpreis eingeladen sind. Nutzt die Chance, Euch zu vernetzen!

Höhepunkte

  • Wochenende zum Selbstkostenpreis mit vielen spannenden Seminaren
  • Netzwerken, Kontakten, Austausch
  • Reiseleiter-Afterwork Party

Zusatzveranstaltungen:

  • Erste-Hilfe-Kurs für Reiseleiter
  • "Fresh up" Existenzgründerseminar
  • "Fresh up" Reiseleiter-Seminar

Merkmale

  • Einfache Wanderungen, bis 3 Std. Gehzeit mit Steigung, oder bis 5 Stunden ohne Steigung, meist individuell anpassbar, für jeden machbar, der ein bisschen Grundkondition mitbringt
  • Seminar
  • Die Hotels sind landestypisch, sie haben das Besondere Etwas
Bildergalerie »
Nächste Termine
von bis Preis
weitere Termine zeigen

Warum ein Reiseleiter-Treffen?

Reiseleitung ist meist ein einsamer "Job". Obwohl ständig von Menschen umgeben, ist die Möglichkeit, sich mit Kollegen zu treffen und einmal über thematische oder persönliche Themen auszutauschen, selten bis nicht existent. Wir bieten mit diesem Treffen für alle "RLs" die Gelegenheit, sich einmal im Jahr zwanglos als "Community" zu formieren. Um daraus neue Inspirationen, weiterbildende Erkenntnisse und frische Motivation für den Alltag zu gewinnen und ein Bewusstsein zu erlangen, nicht weiterhin als "Einzelkämpfer" unterwegs zu sein.

Reiseleiter sind Teil einer bisher eher anonymen Berufsgruppe, sie sollten sich gegenseitig vernetzen, unterstützen und... gemeinsam feiern! Davon profitieren alle: Reiseleiter, deren Veranstalter und dadurch letztendlich auch die Reisegäste.

Überdies bieten die Veranstaltungen die Chance, neue Kollegen kennenzulernen oder alte Bekannte wiederzutreffen, deren Wege man einmal gekreuzt hat. Und schließlich: einfach mal gemeinsam "Kurzurlaub unter seinesgleichen" zu machen.

Unser Treffen 2019 findet diesmal (entgegen unserer Ankündigung in unserer Broschüre) in einem ehemaligen Kloster an Diemel und Weser in Bad Karlshafen-Helmarshausen zwischen Paderborn und Göttingen statt (unser bisheriger Austragungsort, die Starkenburg bei Heppenheim wird im Dezember 2019 renoviert und ist daher geschlossen). Das "neue" Haus beherbergt eine Jugendherberge und verfügt über ein faszinierendes Ambiente, schlicht und einfach zwar, aber außergewöhnlich mit einem atemberaubenden Blick und jede Menge Platz – genau richtig für unser Vorhaben.

Einfache Zwei- und Vierbettzimmer mit Du/WC, teils auf den Zimmern und teils auf dem Flur sowie einige wenige Einzelzimmer, ordentliche JuHe-Küche, drei Gruppenräume für Workshops und Plauderrunden sowie attraktive Außenbereiche stellen die idealen und dabei dennoch erschwinglichen Rahmenbedingungen dar. Die Eigenanreise kann per Bahn, PKW oder per Fahrgemeinschaft erfolgen (Infos hierzu nach Anmeldung). Helmarshausen kann vom Bahnhof Karlshafen mit dem Bus erreicht werden, von der Haltestelle sind es dann zu Fuß nur ca. 800 Meter. Mit dem PKW gelangt man direkt bis vor´s Haus. Wir werden jedoch auch einen Fahrservice vom Bahnhof Bad Karlshafen organisieren, weitere Infos hierzu ebenfalls nach Anmeldung.

Wieder in diesem Jahr:

  • Dieses Jahr haben wir wieder aufgrund wachsender Nachfrage das komplette Haus gechartert, was heißt, dass wir bis zu 100 Personen aufnehmen können. Wir haben daher den großen Speiseraum (wie alle anderen Räume auch) also nur für uns und können uns daher auch in dieser Anzahl für die bestimmten gemeinsamen Acts formieren (z.B. Begrüßung, Ansagen für alle etc.)
  • Wir bieten wieder aufgrund der sensationellen Resonanz am Freitag (13.12.19) von 11 bis 18 Uhr, also noch vor dem eigentlichen Beginn des Treffens, einen ganztägigen, professionellen und kostengünstigen Erste-Hilfe-Kurs für ReiseleiterInnen an.
  • Wir laden ausdrücklich auch Reiseveranstalter ein, Ihre hausinternen "RL-Meetings" im Rahmen unseres Treffens zu integrieren (z.B. einen halben Tag "firmeninternes"), und dabei trotzdem eine allgemeine RL-Fortbildung "drum herum" zu haben, somit eine preisgünstige und kreative Art, sein Team zu formieren und diesem gleichzeitig – ohne große Organisation und Mühe und bei relativ geringen Kosten – eine fundierte RL-Fortbildung anbieten zu können. Einige Veranstalter haben dies bereits erprobt und empfanden dies als großen Erfolg.

        Wieder in diesem Jahr:

  • Existenzgründer-Fresh-Up-Seminar für Start-Up-Reiseveranstalter: Aufgrund der großen Nachfrage nach "weiterer kostengünstiger Betreuung" seitens vieler AbsolventInnen unserer Existenzgründerseminare für Reiseveranstalter bieten wir ein ganztägiges (besser zwei ½ Tage) "Auffrischungs-Seminar" zum Thema "Wie geht´s weiter?" und "Fragen und Antworten bei fortschreitender Geschäftsentwicklung". Dabei haben wir die Gelegenheit, aufgetretene Probleme und Fragen, die sich im Veranstalter-Alltag ergeben haben, zu diskutieren und zu lösen, es wird sowohl Input von unserer Seite geben als auch die Möglichkeit, spezielle Einzelfragen zu besprechen, die sicherlich für alle interessant sind. Die Gelegenheit, weiterhin Netzwerke zu spannen und evtl. Synergien zu entwickeln! Auf jeden Fall ein wichtiges und sinnbringendes Seminar für junggegründete Reiseveranstalter zur weiteren Motivation, Problembewältigung und Austausch zwischen Menschen in ähnlicher Situation, denn nichts ist schlimmer als das "alleine vor sich hin zu wursteln und nicht weiter zu kommen"! Sonntag (15.12.) 16 bis 21 Uhr und Montag (16.12.) 09 bis 13 Uhr. Kosten: € 50,- + € 30,- für 1 Übernachtung inkl. AE/F.

  • Reiseleiter-Fresh-Up-Seminar:

    Nichts gilt unendlich! Auch nicht die vielen Erfahrungen als ReiseleiterInnen machen uns zu perfekten und unfehlbaren Dienstleistern. Für "alte Hasen" bedeutet Routine manchmal, in starren Konturen zu verharren, seltsame Gewohnheiten zu entwickeln und irgendwann einmal zum "schrägen Kauz" zu werden. Oder man erstarrt in Strukturen, die irgendwann nicht mehr so gut bei den Gästen ankommen, z.B. bei der Vermittlung von Wissen oder beim Umgang mit Gruppen allgemein. Auch droht manchen, die Euphorie für den Job mit den Reisegästen abhanden zu kommen, da stellen sich viele Fragen, u.a. solche: "Wie motiviere ich mich täglich aufs Neue?" oder "wie gestalte ich meinen Alltag zuhause sinnvoll?" oder "wie schaffe ich es, heutzutage meine Gäste zu begeistern, auch wenn alles für mich selbst grauer Alltag zu sein scheint?", auch "wie löse ich Konflikte in der Gruppe noch pfiffiger?" und "woran erkenne ich die Zufriedenheit meiner Gäste?". Dieser Fresh-Up-Kurs stellt solche Themen und andere in den Mittelpunkt, dazu kommen noch "Neuerungen im Reiserecht" sowie kleine rhetorische Übungen und solche zum Thema Konfliktmanagement, dessen Fallbeispiele Ihr auch gerne vorab einreichen könnt, wenn Ihr diese besprochen haben möchtet. Das T&P-Reiseleiterzertifikat wird in Zukunft eine "Gültigkeit bis…"-Klausel enthalten, wer zukünftigen Veranstaltern beweisen möchte, das man "up-to-date" ist, auch wenn das Zertifikat schon viele Jahre alt ist, dies wäre der beste Anlass!

    Termin und Preis:

    Sonntag (15.12.) 16 – 21 Uhr und Montag (16.12.) 09 – 16 Uhr. Kosten: € 70,- + € 30,- für 1 Übernachtung inkl. AE/F.

Freitag, 13.12.2019, Vorveranstaltung: Erste-Hilfe-Kurs, Beginn Reiseleitertreffen 18 Uhr

• Vorveranstaltung für Interessierte: 11 bis 18 Uhr: Erste-Hilfe-Kurs für ReiseleiterInnen, Extrakosten: € 35,- (Vorabübernachtung auf der Burg auf Anfrage möglich), Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen, bitte dringend bis spätestens 01.12. anmelden!!!!!! „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

Reiseleiter-Treffen:
• Anreise ab 18 bis 20 Uhr (Abendessen 19 Uhr!)
• 20 Uhr: Begrüßung, Einführung in den Programmablauf, gegenseitiges Kennenlernen, gemütliches Beisammensein

Samstag, 14.12.2019: Reiseleiter-Treffen

• Frühstück
• Verschiedene Workshops (vielfältige Themen, die u.a. auch von den TeilnehmerInnen angeregt werden)
• Parallel: Gelegenheit für Reiseveranstalter für „hausinternes Meeting“
• Mittagspause, anschl. gemeinsamer Spaziergang (wer mag)
• Weitere Workshops
• Abendessen
• Reiseleiter-Afterwork-Party mit Live-Act und Tanz bis spät...

Sonntag, 15.12.2019: Reiseleiter-Treffen bis 14 Uhr, Nachveranstaltungen Existenzgründer-Fresh-Up und Reiseleiter-Fresh-Up

• Frühstück bis 10 Uhr
• Weitere Workshops
• Das T&P-Reiseleiter-Netzwerk
• Verabschiedung, Ende der Veranstaltung nach dem Mittagessen gegen 14 Uhr

• Nachveranstaltung für Existenzgründer (Reiseveranstalter): Fresh-Up-Seminar: Sonntag (15.12.) 16 – 21 Uhr und Montag (16.12.) 09 – 13 Uhr. Kosten: € 55,- + € 30,- für 1 Übernachtung inkl. AE/F. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, maximale Teilnehmerzahl 16 Personen. Es können im Vorfeld Fragen und Themen eingereicht werden!

Nachveranstaltung für Reiseleiter: Fresh-Up-Seminar:
Sonntag (15.12.) 16 – 21 Uhr und Montag (16.12.) 09 – 16 Uhr. Kosten: € 75,- + € 30,- für 1 Übernachtung inkl. AE/F. Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximale Teilnehmerzahl 16 Personen.

Allg. Infos und Anmeldung

Programmänderungen vorbehalten.

Wichtig: Die Teilnahme an allen Einheiten ist freiwillig! Mit der Anmeldung erhalten die TeilnehmerInnen die Gelegenheit, eigene Themenvorschläge einzubringen bzw. Workshops und Gesprächsrunden anzubieten. Die Themen hierzu werden von uns ausgewählt und werden entweder als nicht-moderierte Gesprächsrunde angeboten bzw. können von den vorschlagenden ReferentInnen gegen 50% Ermäßigung der Veranstaltungskosten selbst gehalten werden (bei 90 Minuten Dauer! Abfrage erfolgt nach Anmeldung mit der Bestätigung).

Bitte meldet Euch so bald wie möglich an! Die vergangenen Reiseleiter-Treffen 2017 und 2018 waren ausgebucht!

Teilnahmeberechtigung:

Zugelassen sind alle Personen, die nachweislich mindestens eine professionelle Reiseleitung oder eine unserer T&P-Reiseleiter-Ausbildungen, Fortbildungen, Praxisreisen oder Existenzgründer-Seminare absolviert haben. Und natürlich VertreterInnen von Reiseveranstaltern!

Anmeldungen bitte ausschließlich online über unser Buchungsformular! Ihr erhaltet dann mit der Bestätigung / Rechnung einen weiteren kleinen Fragebogen zum Thema Eurer absolvierten Reiseleitung (Veranstalter, Datum) bzw. T&P-Seminar und nach Euren Workshop-Vorschlägen. Falls wir an einem Eurer Workshop-Vorschläge interessiert sind und diesen in unser Programm aufnehmen, erhaltet Ihr rückwirkend für Ihre Durchführung die Ermäßigung in Höhe von 50% etwa 3 Wochen vor Beginn der Veranstaltung.

Nach der Online-Anmeldung erfolgt die Rechnungsstellung durch die Fa. Travel To Life. Diese tritt lediglich als Vermittler des Jugendherbergsarrangements (Preis € 73,- im Viebettzimmer) auf. Als „Service-Gebühr“ (bzw. Organisationskosten) werden € 87,- erhoben.
Datum von Datum bis Dauer Bemerkung Preis pro Person Teilnehmerzahl
13.12.2019 15.12.2019 3 Tage Neuer Termin und Preis!! 160,00 EUR - Termin buchen

Impressionen
  • Reiseleiter tauschen sich aus
  • Das ehemalige Kloster Jugendherberge Helmarshausen
  • Jugendherberge Helmarshausen
  • Jugendherberge Helmarshausen Doppelzimmer
Teilnehmerstimmen
Reiseleitertreffen im Odenwald
IMG 20180514 WA0011
Seminare im Tourismus
IMG 20180514 WA0005
20190218_120131
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56