13 Tage Pilotreise mit Mario Hecktor

  • Geschichtsträchtige Städte Chiwa, Buchara und Samarkand
  • Zeit zum Bummeln in Basaren und auf Märkten
  • Chillen im Straßencafé direkt an der Seidenstraße
  • Übernachten im Jurtencamp inmitten der Wüste Kysilkum
  • Legendäre Zugfahrt von Samarkand nach Taschkent
  • Moderne Hauptstadt mit Flair: Taschkent
Meine Reise buchen Reise-PDF

Auf den Spuren von Marco Polo

Durchstreife mit uns dieses unglaublich vielfältige Land mit seinen sensationellen Prachtbauten islamischer Baukunst und so vielen verschiedenen Volksgruppen und Traditionen, die sowohl intensives Kulturinteresse als auch die Neugier auf weitgehend unbekannte Landschaften, Menschen und Traditionen weckt. Neben den kulturellen Höhepunkten nehmen wir eine „Auszeit“ in einem Jurtencamp mitten in der Wüste Kysilkum, um zwischendurch einmal zu verschnaufen, die Eindrücke zu verarbeiten und um einmal bei Spaziergängen durch die Dünen ins Träumen zu verfallen. Lass Dich verzaubern von einem Land zwischen Kulturgeschichte und Modernität, zwischen Wüste und grünen Tälern, von bunten Märkten und wunderschönen Menschen.

Reiseverlauf

  • Hinweise zur Reise
    Diese Reisen als "Experimentalreisen" zu bezeichnen, hat mehrere Gründe: Sie führen zum einen oft in Länder und Regionen, welche bislang meist vom Tourismus übersehen wurden oder ganz besondere Reiseziele darstellen. Grund genug für Travel To Life, Dich in dieses Abenteuer zu locken! Zum anderen ist die Art und Weise, wie wir diese Länder bereisen, einzigartig! Aber eins nach dem anderen...

    Die Reisen werden von Reiseleiter-Praktikanten und Absolventen unserer T&P-Reiseleiter-Ausbildungen unter der Regie von erfahrenen Reiseleiter-Trainern geleitet. Sie richten sich an zweierlei Interessensgruppen: an Reisende, die sich für außergewöhnliche Länder mit großen historischen, kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten interessieren, die gerne wandern und sich mit einem Hauch von Abenteuer auf spontanes Reisen und Entdecken einlassen können und möchten.
    Gleichzeitig sind die Reisen als „Reiseleiter-Praxisreise“ für angehende oder erfahrene Reiseleiter oder Absolventen unserer renommierten Reiseleiter-Ausbildungen ausgeschrieben (siehe entspr. Programm bei "Seminare und Ausbildungen"). Die Teilnehmer können anhand der Konzeption und Durchführung der Tagesausflüge unter fachkundiger Anleitung ihren Wissensstand verbessern und Routine für ihren Beruf hinzugewinnen.

    Rechtlicher Hinweis: Die Ausgestaltung der Tagesprogramme geschieht zu Beginn vor Ort durch die Reiseleiter-Praktikanten bei vorheriger intensiver Vorbereitung. Die Ausflüge werden in der Auswahl, Dauer und Art von den Reiseleiter-Teilnehmern beschlossen und den "Nicht-Reiseleitern" als Ausflugsprogramm angeboten. Formal beinhalten die Reisen daher lediglich das Reisearrangement aus Übernachtungen an verschiedenen Standorten, den Transport dorthin, sowie teilweise Verpflegung. Alle weiteren Aktivitäten sind "fakultativ", also vor Ort zum Selbstkostenpreis buchbar und "ohne Gewähr". Du solltest hierfür ein zusätzliches Budget von 50,- bis max. 100,- Euro einkalkulieren.

    Das Experiment: Eine Reise für Reisegäste, die von Seminarteilnehmern geführt werden. Wir können aufgrund unserer Erfahrungen in verschiedensten Ländern seit 2009 berichten, dass wir schon oft auf diese Weise wundervolle Reiseerlebnisse und einen fast schon „studienartigen“ Reisestil erfahren haben. Diese Reisen führten uns und unsere Gäste bereits in zahlreiche Länder Europas und Asiens. Garantieren können wir natürlich keine exakt durchgestylte Reise, aber vielleicht ist ja genau das der Reiz, ein spannendes Land auf eine abenteuerliche Art zu erforschen. Die wahren Abenteuer dieser Welt sind gezählt... dieses ist wahrhaftig eines der letzten davon, komm mit!
  • Reiseverlauf
    Reiseroute: Flug Frankfurt – Urgench, Fahrt nach Chiwa (2 Übern.), Zugfahrt nach Buchara (3 Übern.), Wüste Kysilkum (2 Übern.), Samarkand (2 Übern.), Zugfahrt nach Taschkent (2 Übern.).

  • Gesamt-Reiseleiter Mario Hecktor
    Mario gehört zu unseren erfahrensten Reiseleitern für weltweite Einsatzgebiete. Er entwickelt darüber hinaus stets weitere Touren für uns und führt aufgrund seiner über 25-jährigen Tätigkeit als solcher ebenso diverse Travel To Life-Sondergruppen durch die ganze Welt. Als Trainer und Business-Coach kümmert sich Mario in unserem Team vor allem um Inhouse-Seminare bei Reiseveranstaltern und unsere Reiseleiter-Ausbildungen. Seine Liebe zu Reisen in die ganze Welt ist grenzenlos, was sich dadurch bemerkbar macht, dass er von keiner Reise zurückkehrt, ohne unzählige neue Freunde gewonnen zu haben.

Deine Reiseleiter

Leistungen

enthaltene Leistungen
  • 2 Zugfahrten: Von Urgench nach Buchera und von Samarkand nach Taschkent
  • Flughafentransfers
  • Fahrten im Kleinbus
  • 11 Übern.: 9x im DZ in Mittelklassehotels, 2x im Jurtencamp (Mehrbett) mit Gemeinschaftsduschen und -WC
  • 11x Frühstück, 3x Mittagessen/Lunchbox, 2x Abendessen
  • Reiseleitung durch Travel To Life-Reiseleiter-PraktikantInnen
  • Travel To Life-Gesamtleitung durch Mario Hecktor
  • Zusätzlich einheimischer, deutschsprachiger Reiseleiter
Nicht enthaltene Leistungen
  • Einzelzimmerzuschlag: 240€ (9 Nächte, nur in Hotels und Gästehäusern möglich)
  • Flug nach Urgench und Rückflug ab Taschkent. Gerne sind wir Dir bei der Buchung behilflich.
  • Fakultatives Ausflugsprogramm (ca. 50 - 100€)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Termine & Preise

Termin
Dauer
Teilnehmerzahl
Info
Preis pro Person
Anfrage
  • 14.09. - 26.09.23
  • 13 Tage
  • 6 - 16
  • 1.990 €

Die Einberechnung der für Dich anwendbaren Rabatte erfolgt in Deiner Buchungsbestätigung.

Anforderungen

Diese Reise ist nicht barrierefrei.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Teilnehmerstimmen

    Galerie