Messe-Training für Ihr Standpersonal auf Reisemessen

Messetraining für Ihr Standpersonal

Seminarleitung: Thomas Jeske

Pünktlich zum Auftakt der Reisemessen in Deutschland und exakt vor der größten Publikumsmesse Deutschlands, der CMT in Stuttgart, bieten wir allen Reiseveranstaltern und Messeausstellern der Touristik ein kurzes und effizientes Tagesseminar, um Ihre Mitarbeiter/innen perfekt auf ihre Aufgaben am Messestand vorzubereiten.

Allzu häufig werden Reisemessen unter Stress und Zeitdruck vorbereitet und durchgeführt.

Oft zu einem hohen Preis. Meist werden interne Mitarbeiter/innen aus dem Innendienst oder Reiseleiter/innen für den Standdienst eingeteilt, die zwar in ihrem Fach hoch kompetent sind, deren Hauptjob jedoch meist nicht die Messestand-Betreuung ist, da wird sich dann gerne mal auf autodidaktisches Talent verlassen. Und das ist grundsätzlich ja auch gut so.

Was dabei allerdings gerne auf der Strecke bleibt, ist die mentale und methodische Vorbereitung der Mitarbeiter/innen, die dann vor Ort den Umsatz steigern sollen, damit sich dieses Marketingtool „Messe“ wirtschaftlich lohnt.

Damit dies auch geschieht, sollten Sie Ihr Personal gut auf Ihre Aufgaben vorbereiten, vor allem das Bewusstsein schärfen, nicht nur „beratend“ tätig zu sein, sondern auch „verkaufend“, getreu dem Motto „freundlich, zügig und sicher überzeugen“.

Inhalte:

  • Transfer der Counterkommunikation und des Telefonverhaltens an den Messestand
  • Smalltalk/ Icebreaker
  • Innere Haltung und äußere Wahrnehmung
  • Werkzeuge für die authentische und freundliche Übermittlung meines Anliegens
  • Wie erfahre ich, was der Messebesucher will?
  • Eingehen auf persönliche Anliegen und individuelle Anforderungen

Methoden / Mittel: Vortrag, Simulation (!), Austausch, Arbeitsmaterial

Seminarvolumen: 1 Tag (8 Stunden inkl. Pausen)

Allen Teilnehmer/innen wird nach erfolgreicher Teilnahme ein T&P-Zertifikat ausgehändigt.

Termin:  Freitag, 12.01.18 von 10 – 18 Uhr

Preis: 169,- € zuzgl. MwSt.

Seminarort:  Stuttgart (Stadtteil S-West)

Leistungen:

  • Fortbildung wie beschrieben, 8 Stunden Seminarvolumen inkl. Pausen
  • T&P-Seminarleitung durch Thomas Jeske
  • Kaffee, Tee, Gebäck, Mineralwasser

Weitere Verpflegung und ggf. Unterbringung sind individuell zu organisieren, gerne unterstützen wir Sie dabei!

Gruppengröße: 6-12 Personen

Interesse? Anmeldungen nehmen wir gerne per MAIL und telefonisch unter 0711-7586777 entgegen.

 

Ihr Seminarleiter Thomas Jeske

Ausgebildeter Touristiker, zertifizierter NLP Practitioner. Betrieblicher Gesundheitsmanager. Fast 20 Jahre Erfahrung in der Touristik in Reisebüros und bei Reiseveranstaltern. Als Seminarleiter in den Bereichen Telefon- und Kommunikationstraining mit über 10 jähriger Erfahrung. Herr Jeske arbeitet täglich mit Kunden und Dienstleistern und ist daher sehr praxisorientiert.
Der Kölsche Blickwinkel "Et kütt wie et kütt" ist ein Credo, das zusammen mit einer nach allen Seiten offenen Herangehensweise viele Projekte in Bewegung gebracht hat und auch schwierige Herausforderungen im zwischenmenschlichen beruflichen Umfeld zusammen mit den Beteiligten zu einem günstigen Verlauf geführt hat. Ein weiterer Antrieb ist Neugier: Du machst etwas gut? Dann zeige mir, wie Du es machst. Hier zu der Webseite von Herrn Thomas Jeske: http://www.thomasjeske.de

Seminarleitung: Thomas JeskePünktlich zum Auftakt der Reisemessen in Deutschland und exakt vor der größten Publikumsmesse Deutschlands, der CMT in Stuttgart, bieten wir allen Reiseveranstaltern und Messeausstellern der Touristik ein kurzes und effizientes Tagesseminar, um Ihre Mitarbeiter/innen perfekt auf ihre Aufgaben am Messestand vorzubereiten. Allzu häufig werden Reisemessen unter Stress und Zeitdruck vorbereitet und durchgeführt. Oft zu einem hohen Preis. Meist werden interne Mitarbeiter/innen aus dem Innendienst oder Reiseleiter/innen für den Standdienst eingeteilt, die zwar in ihrem Fach hoch kompetent sind, deren Hauptjob jedoch meist nicht die Messestand-Betreuung ist, da wird sich dann gerne mal auf autodidaktisches Talent verlassen. Und das ist grundsätzlich ja auch gut so. Was dabei allerdings gerne auf der Strecke bleibt, ist die mentale und methodische Vorbereitung der Mitarbeiter/innen, die dann vor Ort den Umsatz steigern sollen, damit sich dieses Marketingtool „Messe“ wirtschaftlich lohnt. Damit dies auch geschieht, sollten Sie Ihr Personal gut auf Ihre Aufgaben vorbereiten, vor allem das Bewusstsein schärfen, nicht nur „beratend“ tätig zu sein, sondern auch „verkaufend“, getreu dem Motto „freundlich, zügig und sicher überzeugen“. Inhalte: Transfer der Counterkommunikation und des Telefonverhaltens an den Messestand Smalltalk/ Icebreaker Innere Haltung und äußere Wahrnehmung Werkzeuge für die authentische und freundliche Übermittlung meines Anliegens Wie erfahre ich, was der Messebesucher will? Eingehen auf persönliche Anliegen und individuelle Anforderungen Methoden / Mittel: Vortrag, Simulation (!), Austausch, Arbeitsmaterial Seminarvolumen: 1 Tag (8 Stunden inkl. Pausen) Allen Teilnehmer/innen wird nach erfolgreicher Teilnahme ein T&P-Zertifikat ausgehändigt. Termin:  Freitag, 12.01.18 von 10 – 18 Uhr Preis: 169,- € zuzgl. MwSt. Seminarort:  Stuttgart (Stadtteil S-West) Leistungen: Fortbildung wie beschrieben, 8 Stunden Seminarvolumen inkl. Pausen T&P-Seminarleitung durch Thomas Jeske Kaffee, Tee, Gebäck, Mineralwasser Weitere Verpflegung und ggf. Unterbringung sind individuell zu organisieren, gerne unterstützen wir Sie dabei! Gruppengröße: 6-12 Personen Interesse? Anmeldungen nehmen wir gerne per MAIL und telefonisch unter 0711-7586777 entgegen.   Ihr Seminarleiter Thomas Jeske Ausgebildeter Touristiker, zertifizierter NLP Practitioner. Betrieblicher Gesundheitsmanager. Fast 20 Jahre Erfahrung in der Touristik in Reisebüros und bei Reiseveranstaltern. Als Seminarleiter in den Bereichen Telefon- und Kommunikationstraining mit über 10 jähriger Erfahrung. Herr Jeske arbeitet täglich mit Kunden und Dienstleistern und ist daher sehr praxisorientiert.Der Kölsche Blickwinkel "Et kütt wie et kütt" ist ein Credo, das zusammen mit einer nach allen Seiten offenen Herangehensweise viele Projekte in Bewegung gebracht hat und auch schwierige Herausforderungen im zwischenmenschlichen beruflichen Umfeld zusammen mit den Beteiligten zu einem günstigen Verlauf geführt hat. Ein weiterer Antrieb ist Neugier: Du machst etwas gut? Dann zeige mir, wie Du es machst. Hier zu der Webseite von Herrn Thomas Jeske: http://www.thomasjeske.de Telefontraining
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56