Kapverdische Inseln - Das Reiseexperiment

11 Tage Pilotreise mit Andreas Damson

Vulkane, Drachenbäume, steile Schluchten und fruchtbare Täler, dazu fantastische Wanderungen mit umwerfenden Panoramen. Dörfer und Städtchen mit afrikanisch-karibisch-kreolischem Kulturmix sowie viele Begegnungen mit den Menschen erwarten uns! Entdecken Sie mit uns die Kulturszene Mindelos und die wüstenhaften Reize der Insel São Vicente. Santo Antão begeistert uns durch spektakuläre Bergkämme und zerklüftete Kraterlandschaften, ein Paradies zum Wandern! Auf alten Eselspfaden geht es entlang der Küste, vorbei an kleinen Dörfern, bis zum Fischerdorf Cruzinha. Einzigartige Blicke auf die Steilküste und die steilen Schluchten wechseln sich ab. Bei einer weiteren Wanderung im grünen Paúl-Tal passieren wir Zuckerrohr-, Kaffee-, und Obstplantagen sowie zahlreiche Mango- und Drachenbäume. Unterwegs begegnen Ihnen immer wieder die liebenswerten Menschen, die hier leben. Bei einer Wanderung durch den unbekannten Westen Santo Antãos erkunden wir den touristisch weniger bekannten Teil der Insel. Dann geht es zurück nach São Vicente, wo wir uns einmal einen freien Tag gönnen: der malerische Stadtkern Mindelos ist stark portugiesisch sowie englisch geprägt.

Merkmale

  • Wanderungen bis 6 Std. Gehzeit, oder bis 800 Höhenmeter, oder vergleichbare Anstrengung (Kälte,Unwegsamkeit etc.), mit etwas Grundkondition und Freude an Bewegung gut machbar, Wandererfahrung von Vorteil aber keine Voraussetzung
  • Schwerpunkt: Wunder der Natur
  • Seminar
  • Überfahrt(en) per Boot/Schiff
  • Die Hotels sind landestypisch, sie haben das Besondere Etwas
Bildergalerie »
Karte
Kartenansicht
Nächste Termine
von bis Preis
weitere Termine zeigen
Ihr Reiseleiter Andreas Damson Ihr Reiseleiter Andreas Damson

Ein quirliger Fischmarkt, historische Plätze, Bürgerhäuser aus dem 19. Jahrhundert und Livekonzerte, insbesondere an Wochenenden, laden ein, auf eine lockere Erkundungstour zu gehen. Ein kurzer Flug auf die Insel Santiago, dort wandern wir durch das Tal Ribeira Grande und besuchen den zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Ort Cidade Velha. Der Küstenort Taraffal sowie die Hauptstadt Praia mit ihren historischen Kolonialbauten und dem bunten "Mercado Municipal" runden die Reise ab.

Diese Reisen als ein "Experiment" zu bezeichnen, hat mehrere Gründe: Sie führen zum einen stets in Länder und Regionen, welche bislang meist vom Tourismus übersehen wurden. Grund genug für Travel To Life, Sie in dieses Abenteuer zu locken! Zum anderen ist die Art und Weise, wie wir diese Länder bereisen, einzigartig! Aber eins nach dem anderen...

Die Reisen werden von Reiseleiter-Praktikanten und Absolventen unserer T&P-Reiseleiter-Ausbildungen unter der Regie von TTL-Geschäftsführer Andreas Damson bzw. T&P-Seminarleiter Mario Hektor geleitet. Sie werden damit zweierlei Zielgruppen angeboten: Reisenden, die sich für außergewöhnliche Länder mit großen historischen, kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten interessieren, die gerne wandern und sich mit einem Hauch von Abenteuer auf spontanes Reisen und Entdecken einlassen können und möchten.

Parallel dazu sind die Reisen als "Reiseleiter-Praxisreise" für angehende oder erfahrene Reiseleiter oder Absolventen unserer renommierten Reiseleiter-Ausbildungen ausgeschrieben. Die Teilnehmer können anhand der Konzeption und Durchführung der Tagesausflüge unter fachkundiger Anleitung ihren Wissensstand verbessern und Routine für ihren Beruf hinzugewinnen.

Rechtlicher Hinweis: Die Ausgestaltung der Tagesprogramme geschieht zu Beginn vor Ort durch die Reiseleiter-Praktikanten bei vorheriger intensiver Vorbereitung. Die Ausflüge werden in der Auswahl, Dauer und Art von den Reiseleiter-Teilnehmern beschlossen und den "Nicht-Reiseleitern" als Ausflugsprogramm angeboten. Formal beinhalten die Reisen daher lediglich das Reisearrangement aus Flug, Transfer und Übernachtungen an verschiedenen Standorten, den Transport dorthin sowie teilweise Verpflegung. Alle weiteren Aktivitäten sind "fakultativ", also vor Ort zum Selbstkostenpreis buchbar und "ohne Gewähr". Sie sollten hierfür ein zusätzliches Budget von € 100,- einkalkulieren.

Das Experiment: Eine Reise für Reisegäste, die von Seminarteilnehmern geführt werden. Wir können aufgrund unserer Erfahrungen in verschiedensten Ländern seit 2009 berichten, dass wir schon oft auf diese Weise wundervolle Reiseerlebnisse und einen fast schon "studienartigen" Reisestil erfahren haben. Diese Reisen führten uns und unsere Gäste bereits nach Mazedonien, Moldawien, Libanon, Aserbaidschan, Jordanien, Georgien, Albanien, Turkmenistan, Kirgistan, Kasachstan, Tadschikistan, Nordzypern, Rumänien, Ukraine und Oman. Garantieren können wir natürlich nichts, aber vielleicht ist ja genau das der Reiz, ein spannendes Land auf eine abenteuerliche Art zu erforschen. Die wahren Abenteuer dieser Welt sind gezählt... dieses ist wahrhaftig eines der letzten davon, kommen Sie mit!

Reiseroute:

Flug Frankfurt via Lissabon (1 Ü) nach São Vicente, Mindelo (2 Ü), Fähre nach Santo Antão, Ponta do Sol (3 Ü), Fähre nach São Vicente, Mindelo (2 Ü), Flug nach Santiago, Praia (1 Ü), Nachtflug via Lissabon nach Frankfurt.
Datum von Datum bis Dauer Bemerkung Preis pro Person Teilnehmerzahl
04.04.2019 14.04.2019 11 Tage 2.290,00 EUR 6-16 Termin buchen

Einzelzimmerzuschlag : 280,00 €
  • Flüge (Economy) Frankfurt - Lissabon - Mindelo/São Vicente und Praia/Santiago – Lissabon - Frankfurt
  • Inlandsflug São Vicente - Santiago
  • Flughafen- und Inseltransfers laut Programm im Kleinbus
  • Fähre São Vicente – Santo Antão – São Vicente
  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ
  • 4 Übernachtungen in einfachen Pensionen im DZ
  • 1 Tageszimmer am Rückflugtag
  • 9x Frühstück
  • 5 Wanderungen (zw. 2 und 6 Std. Gehzeit, jeweils ca. 200 - 850 Höhenmeter bergauf und bergab)
  • Angebot an fakultativen Ausflugsmöglichkeiten
  • Reiseleitung durch T&P-Reiseleiterpraktikanten
  • T&P/Travel To Life Seminar- und Gesamtleitung durch Andreas Damson

    Nicht enthalten: Visum (35,- €)

    Diese Reise ist nicht barrierefrei.
    Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Impressionen
  • Kapverden Santiago Kai Pardon
  • Sao Vicente Ribeira Bote
  • Sao Vicente
  • Santo Antao Ponta do Sol Cruzinha
  • Santiago
  • Mindelo
  • Santo Antao Coculi Cha das Pedras
  • Santo Antao
Teilnehmerstimmen
Sao Vicente Ribeira Bote
Sao Vicente REISEN MIT SINNEN
Santo_Antao Ponta do Sol Cruzinha
Mindelo
Santo Antao Coculi Cha das Pedras
Santo Antao
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56