Deutschland - Reiseleiter Ausbildung Schwerpunkt Outdoor

Im Zeltcamp am Bodensee oder an der Schlei/Ostsee

Für alle, die viel frische Luft, praktische Inhalte und Lagerfeuerromantik lieben.

Wir bieten unseren bewährten Basiskurs auch für alle an, die gerne draußen in der Natur unterwegs sind und Ihre Kenntnisse über Reisen in die „Wildnisse dieser Welt“ vertiefen möchten. Die Inhalte dieses Lehrgangs sind stark angelehnt an unsere anderen Basislehrgänge (Münsterland / Mallorca / Türkei). Der Schwerpunkt liegt darin, Gruppen zu leiten, sei es beim Kanuausflug in Frankreich, beim Wandern auf Mallorca oder in der Wildnis auf Island.

Höhepunkte

Inhalte

  • In der Praxis: Gemeinsam mit Gruppe outdoor unterwegs, zelten, kochen, Wetter und Natur hautnah
  • Gruppenführung outdoor
  • Gruppendynamik und Konfliktmanagement
  • Kommunikationstechniken
  • Ausrüstungskunde: Kocher, Zelte, Schlafsäcke, Kleidung etc.
  • Reiserecht für Aktivreisen
  • Tourismuskunde
  • Grundlagen: Karten lesen, Kompasskunde, Wetterkunde
  • 1 bzw.2 x 1/2 Tag Kanu- bzw. Kajaktour (je nach Seminar) inkl. Praxisübungen outdoor

Merkmale

  • Einfache Wanderungen, bis 3 Std. Gehzeit mit Steigung, oder bis 5 Stunden ohne Steigung, meist individuell anpassbar, für jeden machbar, der ein bisschen Grundkondition mitbringt
  • Die Wunder der Natur intensiv erleben
  • Per Kanu oder Boot aktiv unterwegs
  • Seminar
  • Übernachtungen im Zelt
Bildergalerie »

Nächste Termine

von bis Preis
weitere Termine zeigen
Reiseleiter Ausbildung Reiseleiter Ausbildung

Reiseleiter & Wanderführer: Vorbereitet Gruppen leiten

Bei diesem Outdoor-Seminar für Reiseleiter und Wanderführer erleben wir direkt und unmittelbar die Anstrengungen, was es bedeutet, den ganzen Tag präsent zu sein. Bei Wind und Wetter seine Aufgaben zu erledigen und welch eine Dynamik sich in kurzer Zeit aufbauen kann. Wir erleben also, worüber wir gerade sprechen!

5 Tage verbringen wir in der Natur auf einer Zeltwiese direkt am Bodensee bzw. am Ostseefjord Schlei. Der Kurs findet in einem Zeltcamp statt, d.h. sowohl die theoretischen als auch die praktischen Einheiten finden draußen oder bei schlechtem Wetter im Gruppenzelt statt.

Am Bodensee sind wir ganz Outdoor, so gut wie ohne sanitäre Anlagen. Unser Camp ist eine große Wiese mit Obstbäumen direkt am Ufer des Bodensees gelegen (Westseite bei Bodman). Morgens waschen wir uns im See und abends wird am Lagerfeuer gekocht. Direkt hinter uns beginnt der Wald, wo wir Feuerholz sammeln und kleinere Wanderungen unternehmen. Auf einer ganztägigen Kanutour (3er Kanus) erkunden wir die Uferregion und üben uns in der praktischen Outdoor-Reiseleitung. Bei sehr starkem Wind und zu hohen Wellen kann die Kanutour verkürzt werden oder gegen eine Wanderung ersetzt werden.

An der Schlei beginnen wir unseren Kurs auf dem Gelände eines Natur-Pädagogik-Zentrums am Ufer der Schlei. Hier haben wir etwas Komfort z.B. Dusche, Tische und Bänke. Je nach Wetter ändern wir unseren Standort während des Seminars und fahren mit Kajaks (1er oder 2er Kajak) zur "Lotseninsel" (ca. 4 Kilometer). Die Lotseninsel befindet sich an der Mündung des Ostseefjordes direkt an der weiten, wunderbaren Küste der Ostsee. Je nach Wind kann die Tour anstrengend sein, es gibt die Möglichkeit, auf ein öffentliches Schiff auszuweichen, welches zur Lotseninsel fährt. Bei sehr starkem Wind wird die Kajaktour verkürzt oder gegen eine Wanderung ersetzt.

Dieses Seminar macht einfach Spaß. Während wir uns mit unseren Seminarthemen beschäftigen sind wir genau da, wo wir uns wohlfühlen: Draußen, in schöner Umgebung, mit Gleichgesinnten, in spannender Thematik.

Die Inhalte des Kurses werden sowohl theoretisch erarbeitet als auch mit Praxisübungen vertieft. Bei der gemeinsamen Kanutour, gemeinsamem Kochen, Rollenspielen und Präsentationen werden theoretischen Einheiten praktisch umgesetzt und vertieft.

  • Reiseleiter Ausbildung wie beschrieben, ca. 30 Stunden (inkl. Geländeübungen) 
  • Zelte, Campingausrüstung
  • 4 Übernachtungen am Bodensee (ohne sanitäre Anlagen) bzw. am Ostesee-Fjord Schlei (je nach Seminarort)
  • Trekkingverpflegung
  • Kanuausflug: 1 Tag am Bodensee bzw. 2 x 1/2 Tag an der Schlei

Beginn des Seminars: 1. Tag um 15 Uhr, Ende der Veranstaltung am 5. Tag um 13 Uhr nach dem Mittagessen.

Mitzubringen sind: eigene Isomatte, Schlafsack, Essgeschirr und Besteck.

Finanzielle Unterstützung für Weiterbildungsinteressierte:

Bildungsprämie des Bundes

Mit der Bildungsprämie bietet Ihnen die Bundesregierung einen finanziellen Anreiz, verstärkt in die Ressource "Bildung" zu investieren. Ziel ist es, Sie und zu einer qualifizierten beruflichen Weiterbildung zu motivieren.
Den Prämiengutschein in Höhe von maximal 500 € erhalten Erwerbstätige, deren zu versteuerndes Einkommen derzeit 25.600 € nicht übersteigt. (51.200 bei gemeinsamer Veranlagung). Die bundesweiten Prämiengutscheine können in regionalen Beratungsstellen beantragt werden.
Information: Telefon: 0800 - 262 3000 und unter www.bildungspraemie.info.

Bitte beachten Sie, dass sich mit diesem Gutschein nur die reinen Kursgebühren halbieren.
In unseren Angeboten sind häufig die Übernachtungen bereits im Preis enhalten.
Den Anteil der reinen Kursgebühren erhalten Sie bei uns auf Anfrage!


NRW Bildungsgutschein: 50% der Kursgebühren sparen!

Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) vergibt Bildungsschecks bzw. Bildungsgutscheine für Personen, die in NRW wohnen oder arbeiten. Es wird die beruflich orientierte Fortbildung von Arbeitnehmern gefördert, die in kleinen oder mittelgroßen Unternehmen beschäftigt sind und seit zwei Jahren keine betrieblich veranlasste Weiterbildung mehr besucht haben.
Je nach Ausbildung und beruflichen Perspektiven des Arbeitnehmers kann das Land NRW die Hälfte der Kursgebühren - bis maximal 500,- € übernehmen. Die Fördergelder stammen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Infos zu Beratungsstellen und Richtlinien für den Erhalt des Gutscheins finden Sie unter https://www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck.

Auch hier gilt: Den Betrag für die reinen Kursgebühren erhalten Sie bei uns auf Anfrage!


Bildungsurlaub beantragen!

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmer/innen zum lebenslangen Lernen. Bis zu einer Woche lang darf man lernen, neue Erkenntnisse gewinnen – beurlaubt von der Arbeit, (daher übrigens der Name Bildungsurlaub – mit Erholungsurlaub hat er nichts zu tun).
Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung).
Jedoch, andere Länder, andere Sitten – Jedes Bundesland hat sein eigenes Bildungsurlaubsgesetz, manche haben gar keines. Daher muss individuell geprüft werden, ob Sie für unseren Kurs Bildungsurlaub erhalten. Weitere Informationen zum Bildungsurlaub erhalten Sie unter http://www.bildungsurlaub.de!

Datum von Datum bis Dauer Bemerkung Preis pro Person Teilnehmerzahl
27.06.2018 01.07.2018 5 Tage am Bodensee 445,00 EUR 5-12 Termin buchen
29.08.2018 02.09.2018 5 Tage am Ostseefjord Schlei 445,00 EUR 5-12 Termin buchen

Einzelzeltzuschlag: 40,- €

Impressionen

  • Reiseleiter Ausbildung
  • Reiseleiter Ausbildung
  • Reiseleiter Ausbildung
  • Reiseleiter Ausbildung

Teilnehmerstimmen

Reiseleiter Ausbildung
Reiseleiter Ausbildung
Reiseleiter Ausbildung
Reiseleiter Ausbildung
Reiseleiter Ausbildung
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56